Logo SketchUp Distributor

SketchUp Studio: Für komplexere Arbeitsabläufe

Der SketchUp Entwickler Trimble hat das Angebot in der SketchUp Welt weiterentwickelt: SketchUp Studio. Die brandneuen Funktionen in SketchUp Studio sind speziell für Experten aus den Bereichen Architektur, Ingenieurwesen und Bauwesen (AEC) und haben zur Aufgabe, SketchUp zu einer perfekten Lösung im professionellen Bereich zu machen. Aus diesem Grund freuen wir uns, Ihnen zwei neue Funktionen vorzustellen, die Ihren Workflow bereichern und optimieren werden. Willkommen in der Familie – V-Ray und Scan Essentials!

Erfahren Sie alles über SketchUp Studio auf unserer Webseite.

Importieren Sie Punkte-Dateien aus der Cloud mit Scan Essentials

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnlich wie bei PreDesign und Add Location, ist Scan Essentials von Anfang an unerlässlich. Mithilfe der praktischen Werkzeuge zum Importieren, Anzeigen und das direkte Modellieren von Punkte-Dateien aus der Cloud, dient die Funktion als Grundlage zur Erstellung von immersiven 3D-Modellen.

Unabhängig davon, ob Sie nachrüsten oder ein neues Baumodell anfertigen möchten, müssen Sie nicht bei Null anfangen. Die neuen Funktionen unterstützen das Importieren von Punktwolken von Drohnen, terrestrischen Scans, Fotogrammmetrie, Lidarsensoren und mobilen Kartierungen. Sie können die Punktwolken unmittelbar modellieren und durch die Vergleichsfunktionen kontrollieren, ob Ihr Modell an der Punktwolke richtig ausgerichtet ist.

Alternative Ansichten bieten Ihnen dazu die Möglichkeit, bestimmte Bereiche zu vergrößern und Farben sowie die Transparenz zu ändern. Sobald Sie mit Ihrem 3D-Modell fertig sind, können Sie mit einer direkten LayOut-Integration zu 2D wechseln. Mit Scan Essentials beginnt nämlich die goldene Stunde Ihrer 3D Modelle! Sparen Sie Zeit beim Modellieren, indem Sie kontextbezogene Scan-Daten zur professionellen Dokumentation direkt in LayOut exportieren.

Die Point Cloud Visuals sind die reichhaltigsten Daten von allen, doch die Arbeit damit bringt zahlreiche Vorteile für Ihren gesamten Workflow. Durch die Punktewolken erreichen Sie eine exakte Modellierungsgenauigkeit und arbeiten somit effizienter denn je. Mit Scan Essentials können Sie Projektphasen besser integrieren – von Standortuntersuchungen über Design und Konstruktion, bis hin zur Nachkonstruktion – Sie erzielen bei komplexen Projekten einen messbar größeren Erfolg.

Echtzeit- und fotorealistisches Rendern mit V-Ray 5

Die Visualisierung ist ohne Frage ein großer Teil des Workflows der AEC-Experten – sei es während der Entwurfsprüfungen mit Ihrem Team oder wenn Sie Ihren Entwurf zur endgültigen Genehmigung vorlegen. Mit V-Ray 5 für SketchUp können Sie Ihr Design jetzt von der Idee zum fotorealistischen Rendering bringen, indem Sie die Beleuchtung optimieren, Schatten hinzufügen, reflektierende Beschichtungen nachbessern und globale Beleuchtungseinstellungen auswählen. Beginnen Sie mit der Erkundung von Chaos Cosmos  – der intelligenten 3D-Inhaltsbibliothek von V-Ray. Laden Sie render-fertige Inhalte wie pflanzliche Vegetation und Menschenfiguren direkt in Ihr SketchUp-Design herunter – somit sparen Sie viel Zeit und Energie. 

Darüber hinaus können Sie mit V-Ray Vision auch Echtzeit-Rendering-Funktionen nutzen. Im Vergleich zu langsameren, herkömmlichen Rendering-Prozessen können Sie mit V-Ray Vision schnell und einfach Änderungen vornehmen während Sie in SketchUp modellieren. Mit dem sofortigen Rendern können Sie Ihren Kunden schnell Ideen präsentieren und die Projektlaufzeiten drastisch verkürzen. Exportieren Sie nach dem Modellieren Screenshots, Animationen und Panoramabilder für die Anzeige in der virtuellen Realität. Mit all diesen Funktionen erreichen Ihre Visualisierungen ein komplett neues Niveau! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

einsteinConcept

einsteinConcept GmbH
Lindenstraße 9-11
67433 Neustadt/Weinstraße

sketchup.einsteinconcept.de

Nichts verpassen und Blog abonnieren